Stand: 1. März 2021

Seminare von und mit Thomas Sießegger

In der Regel biete ich Seminare über meine Kooperationspartner und Seminarveranstalter an. Mit diesen arbeite ich meist schon seit vielen Jahren zusammen:
Bank für Sozialwirtschaft (BFS Service GmbH), Köln
Katholische Akademie für Berufe im Gesundheits- und Sozialwesen, Regensburg
Lembke Seminare und Beratungen GmbH, Hamburg
Vincentz Akademie, Hannover
Diese 4 Anbieter finden Sie mit deren Angeboten jeweils auf den verlinkten Seiten hier auf www.siessegger.de
Diese Seminarangebote werden Sie auch im Seminarkalender finden, wo zusätzlich dann auch noch von anderen Anbietern Seminare und Webinare vorgestellt und angeboten werden.

Seit 2021 bieten wir – aufgrund der aktuellen Situation – auch Online-Seminare an.
Diese habe ich konzeptionell an die neuen Rahmenbedingungen, die uns diese Zeit aufzwingt, angepasst.
Die Struktur und die Besonderheiten meiner selbst angebotenen Online-Seminare finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

 

meine öffentlichen Seminare bei verschiedenen Anbietern

Bank für Sozialwirtschaft (BFS Service GmbH), Köln

Katholische Akademie für Berufe im Gesundheits- und Sozialwesen, Regensburg

Lembke Seminare und Beratungen GmbH, Hamburg

Vincentz Akademie, Hannover

Online und digital bei anderen Anbietern

Fernlehrgang BWL für die PDL

e-Learning “BWL für die PDL”

 

Seminare – online und digital als Webinar-Angebot von Sießegger Sozialmanagement

Ein Seminar-„Tag“ als Webinar verteilt sich aus didaktischen Gründen auf zwei Tage oder Abschnitte.

 

Mögliche Planung

Tag 1 oder Abschnitt 1
♥ von 9:00 Uhr bis 10:30 Uhr
♥ kleine Pause von 15 Minuten
♥ 10:45 Uhr bis 12:15 Uhr

Tag 2 oder Abschnitt 2
(aus didaktischen Gründen nicht der Folgetag)
♥ von 9:00 Uhr bis 10:30 Uhr
♥ kleine Pause von 15 Minuten
♥ 10:45 Uhr bis 12:15 Uhr

.. oder am Nachmittag des gleichen Tages (wenn aus organisatorischen Gründen nicht anders möglich)

Tag 2 oder Abschnitt 2
♥ von 13:00 Uhr bis 14:30 Uhr
♥ kleine Pause von 15 Minuten
♥ 14:45 Uhr bis 16:15 Uhr

Eine individuelle Planung ist nach Absprache natürlich immer möglich.
Sprechen Sie mich einfach gerne an.

Die Kosten betragen – gemäß meiner Preisliste – 1.600 € pro Seminartag oder 800 € pro Abschnitt oder Einheit
(alle genannten Preise gelten zuzüglich der jeweils geltenden MwSt.)

 

Ihre Vorteile für ein Webinar in diesen Zeiten

  • Zuverlässige Planung möglich, unabhängig von aktuellen Verordnungen
  • keine Kosten für Fahrt (im Durschnitt 250 €) und Übernachtung (100 €)
  • Sie haben eine homogene Teilnehmer/innengruppe, auf welche die Inhalte zugeschnitten sind
  • Sie behalten auch in diesen herausfordernden Zeiten den Blick auf die strategisch wichtigen Fragestellungen
  • Sie können – ohne Organisation für Räumlichkeiten – auch kurzfristig wichtige Themen für sich bearbeiten

 

Technische Voraussetzungen

  • Durchführung mit ZOOM oder mit Microsoft Teams als Plattform
  • Jede/r Teilnehmer/in hat einen PC oder Laptop mit Mikrophon und Kamera
  • Gerne können wir am Tag zuvor einen Test durchführen, so dass wir am Seminartag ohne technische Startschwierigkeiten und Zeitverzögerung beginnen können

 

Am Rande bemerkt

Nichts kann einen Termin vor Ort ersetzen, aber wir haben mit Webinaren die Möglichkeit, das Beste aus dieser unschönen Situation zu machen.
Sollten die Maßnahmen der Bundesregierung (Lockdown 2, 3 und 4 usw.) über den Sommer/Herbst 2021 hinaus verlängert werden, wovon ich ausgehe, werde ich notgedrungen für Sie auch Webinare anbieten.
Aber ehrlich gesagt, ich komme lieber (wieder) zu Ihnen.