Beratung = Steuerung
Ein Webinar der BFS Service GmbH für ambulante Pflege- und Betreuungsdienste

>>> hier können Sie das Webinar reservieren oder buchen

>>> mehr Info (PDF) zum Webinar

 

 

 

Kostenloser nützlicher Download

neu hier! Kostenloser nützlicher Download für Controller/innen
Sachkosten-Analyse
siehe bei “Öffentliche Downloads

Normalerweise sagt man (Sießegger) ja, die Sachkosten sind unwichtig. Ja, das stimmt. Aber ab und zu sollte man sie sich schon anschauen. Ein Mal pro Jahr stehen sie im Fokus. Jetzt zum Beispiel. Machen Sie doch mal eine Auswertung. Hier haben Sie – exklusiv – einen (kostenlosen) EXCEL-Download zum Analysieren. Los geht´s!
(ohne Gewähr / Fehlermeldungen werden gerne entgegengenommen)

 

Nur noch wenige Tage Zeit zur Anmeldung!
Das Jubiläum: Der 20. Durchgang, 10 Jahre Fernlehrgang “BWL für die PDL”

>>> hier mehr Informationen und Möglichkeit zur Anmeldung

 

Aktuell + zeitnah

ein “echtes” 3-tägiges Seminar – Wo gibt es denn sowas noch? Hier:

BWL-KOMPAKT-SEMINAR für ambulante Pflegedienste

Beschreibung Pflegedienstleitungen ambulanter Pflegedienste sind heutzutage vielfältigen Anforderungen ausgesetzt. Neben den pflegerischen Aspekten ist die Tätigkeit gekennzeichnet durch hohe Managementanforderungen, vor allem in betriebswirtschaftlicher Hinsicht.

Die Erfahrung zeigt, dass die üblichen Qualifizierungen zur Pflegedienstleitung nicht ausreichen, mit diesen komplexen Anforderungen zu Recht zu kommen. Gefordert sind praxisnahe, sofort anwendbare Lösungen. Genau diese Lücke füllt dieses 3-tägige Seminar.

Unser Ziel ist es, Sie in Ihrer Rolle als Pflegedienstleitung mit allem notwendigen betriebswirtschaftlichen Know-how und Instrumenten auszustatten, die Sie im Alltag benötigen, um „Ihren“ Pflegedienst oder „Ihre“ Sozialstation fit für die Zukunft zu gestalten. Die Inhalte sind kompakt, aber auch sehr praxisnah und die Ergebnisse lassen sich zu 100% sofort umsetzen.

Die Inhalte sind angepasst an die Herausforderungen der Pflegestärkungsgesetze I-III. Außerdem werden betriebswirtschaftlich relevante Aspekte durch die Maßnahmen in der Corona-Pandemie berücksichtigt, als auch das dadurch bedingte veränderte Inanspruchnahmeverhalten der Kunden und mit vielen Hinweisen auf eine neue Form der Beratung als steuerndes Instrument.

Inhalte / Ziele Inhalte – unter anderem:
– Aktuelle Marktentwicklung und dafür notwendige Strategien
– Auswirkungen und Möglichkeiten neuer gesetzlicher Änderungen
– Monatliche betriebswirtschaftliche Auswertungen
– Grundlagen der wirtschaftlichen Touren- und Personal-Einsatz-Planung, das Ende des Kostensparens
– Kostenrechnung: 1.) Wichtige Kostenarten, 2.) Kostenstellen SGB V, SGB XI, SGB XII und Privatzahler, 3.) Verschiedene Formen der Stundensatzkalkulation = Kostenträgerrechnung
– Kalkulation von Preisen, von Investitionskosten, von Fahrt- und Wegepauschalen, …
– Erlössteigerungen durch systematische Erstgespräche, erneute Kundenbesuche und durch eine gute Beratung, vor allem Professionalisierung der Beratungsgespräche nach § 37 Abs. 3 SGB XI, Ausbau zu einem BERATER-Pflegedienst
– Einführung von Kennzahlen zur betriebswirtschaftlichen Steuerung
– Aktuelles, usw.
Seminar-Methode/-n Theoretische Grundlagen werden mit praktischen Umsetzungsschritten und Lösungen verbunden (Übungen).
Zielgruppe Pflegedienstleitung und Geschäftsführung von ambulanten Pflegediensten.

>>> mehr Informationen zum Inhalt und zur Anmeldung

>>> PDF mit den Inhalten zum Download

 

 

Sprechstunde Beratung

Dieses kostenfreie Angebot richtet sich (nur) an Pflegedienstleitungen und Geschäftsführungen und Inhaber/innen ambulanter Pflege- und Betreuungsdienste.

>>> Hier lesen Sie, wie das Ganze funktioniert,
und wie Sie sich anmelden können.

Im Mai hatten wir bereits zwei kollegiale Beratungen:  am 7. und am 28. Mai 2021. Beide Termine waren sehr erfolgreich. Das positive Feedback spricht für sich.
Wir machen also weiter damit, je nach Bedarf.
Der nächste Termin ist der 24. September 2021.


 

 

 

 

Drei Tage Sießegger in einem “echten” Seminar – Wo gibt es denn sowas noch?
Hier:

BWL-KOMPAKT-SEMINAR für ambulante Pflegedienste

vom 14. – 16. September 2021 in KÖLN

Beschreibung Pflegedienstleitungen ambulanter Pflegedienste sind heutzutage vielfältigen Anforderungen ausgesetzt. Neben den pflegerischen Aspekten ist die Tätigkeit gekennzeichnet durch hohe Managementanforderungen, vor allem in betriebswirtschaftlicher Hinsicht.

Die Erfahrung zeigt, dass die üblichen Qualifizierungen zur Pflegedienstleitung nicht ausreichen, mit diesen komplexen Anforderungen zu Recht zu kommen. Gefordert sind praxisnahe, sofort anwendbare Lösungen. Genau diese Lücke füllt dieses 3-tägige Seminar.

Unser Ziel ist es, Sie in Ihrer Rolle als Pflegedienstleitung mit allem notwendigen betriebswirtschaftlichen Know-how und Instrumenten auszustatten, die Sie im Alltag benötigen, um „Ihren“ Pflegedienst oder „Ihre“ Sozialstation fit für die Zukunft zu gestalten. Die Inhalte sind kompakt, aber auch sehr praxisnah und die Ergebnisse lassen sich zu 100% sofort umsetzen.

Die Inhalte sind angepasst an die Herausforderungen der Pflegestärkungsgesetze I-III. Außerdem werden betriebswirtschaftlich relevante Aspekte durch die Maßnahmen in der Corona-Pandemie berücksichtigt, als auch das dadurch bedingte veränderte Inanspruchnahmeverhalten der Kunden und mit vielen Hinweisen auf eine neue Form der Beratung als steuerndes Instrument.

Inhalte / Ziele Inhalte – unter anderem:
– Aktuelle Marktentwicklung und dafür notwendige Strategien
– Auswirkungen und Möglichkeiten neuer gesetzlicher Änderungen
– Monatliche betriebswirtschaftliche Auswertungen
– Grundlagen der wirtschaftlichen Touren- und Personal-Einsatz-Planung, das Ende des Kostensparens
– Kostenrechnung: 1.) Wichtige Kostenarten, 2.) Kostenstellen SGB V, SGB XI, SGB XII und Privatzahler, 3.) Verschiedene Formen der Stundensatzkalkulation = Kostenträgerrechnung
– Kalkulation von Preisen, von Investitionskosten, von Fahrt- und Wegepauschalen, …
– Erlössteigerungen durch systematische Erstgespräche, erneute Kundenbesuche und durch eine gute Beratung, vor allem Professionalisierung der Beratungsgespräche nach § 37 Abs. 3 SGB XI, Ausbau zu einem BERATER-Pflegedienst
– Einführung von Kennzahlen zur betriebswirtschaftlichen Steuerung
– Aktuelles, usw.
Seminar-Methode/-n Theoretische Grundlagen werden mit praktischen Umsetzungsschritten und Lösungen verbunden (Übungen).
Zielgruppe Pflegedienstleitung und Geschäftsführung von ambulanten Pflegediensten.

 >>> mehr Informationen zum Inhalt und zur Anmeldung

>>> PDF mit den Inhalten zum Download

Anmeldung (direkt)

 

 

 

Ein Webinar der BFS Service GmbH für ambulante Pflege- und Betreuungsdienste
am 26. August 2021 [10:00 – 11:30 Uhr]

>>> hier können Sie das Webinar reservieren oder buchen

>>> mehr Info (PDF) zum Webinar

 

 

Das “Klassiker”-Seminar Der beste ambulante Pflege- und Betreuungsdienst gibt es jetzt seit über 20 Jahren.
Nun gibt es angesichts der aktuellen Situation eine Kurzversion in Form eines Webinars,
am 27. Mai 2021 [10:00 – 11:30 Uhr]

Der beste ambulante Pflege- und Betreuungsdienst
Eine 10 Punkte-Checkliste mit Erfahrungen aus über 750 Beratungen

>> hier können Sie das Webinar reservieren oder buchen

 

Webinar “Beratung als Steuerungsinstrument”

Mein erstes selbst veranstaltetes Webinar “Beratung als Steuerungsinstrument” wird verschoben (ursprünglich war der 9. Juli 2021 vorgesehen), von 10:00 – 12:15 Uhr, mit einer kleinen Pause dazwischen und mit maximal 8 Teilnehmenden. Der neue Termin ist Freitag, 6. August 2021. Bald mehr dazu.
>>> mehr Informationen und Anmeldemöglichkeit kommen bis Ende dieser Woche, hier und bei Facebook (Sießegger Sozialmanagement).
Interesse?

 

 

Neue Ziele – neues Wirtschaften

Controlling für ambulante Pflegedienste benötigt strategische Zielsetzungen

Es wurden alle Live-Seminare schon wieder abgesagt, weil die strengen Auflagen der Corona-Regierung eine gesicherte Durchführung unmöglich machen, und – wie ich finde – es auch sehr ungemütlich wäre mit Masken, Zwangstests, Impfnachweisen und Registrierung. Schade! Aber so soll es wohl sein. Aber: #ichmachdanichtmit

Ursprünglich hatte ich freudig einmal diesen Text verfasst:
Ich kann Ihnen gar nicht sagen, wie ich mich freue, wieder “live” vor Ort zu sein. Ich mag diese Online-Geschichten nicht wirklich. Das ist nicht das Leben (wie es sein sollte). Ich freue mich auf jeden Fall, Sie an einem der vier Seminarorte zu sehen.
Endlich wieder ein Seminar (mit Thomas Sießegger) in der Vincentz-Akademie, 4 mal in diesem Jahr:

wahlweise am/in:
17. Juni 2021 in Frankfurt a. M.
15. Juli 2021 in Leipzig digital
9. November 2021 in Berlin
30. November 2021 in Essen

Nun findet also lediglich am 15. Juli 2021 findet eine an Online-Bedingungen angepasste Version dieses Seminars als Webinar statt. Alle anderen bisher terminierten Termine fallen aus. Der 15. Juli 2021 wird also mein einziger Termin in 2021 für die Vincentz-Akademie sein.
Weitere Informationen zu Organisation und Anmeldung finden Sie hier:

>>> mehr Informationen und Anmeldung

>>> das komplette ambulante Programm der Vincentz-Akademie für 2021 (Internet)

>>> das komplette Programm der Vincentz-Akademie für 2021 (PDF)

Webinar “Der beste ambulante Pflege- und Betreuungsdienst”

Das “Klassiker”-Seminar Der beste ambulante Pflege- und Betreuungsdienst gibt es jetzt seit über 20 Jahren.
Nun ergänzt angesichts der aktuellen Situation eine Kurzversion das Thema in Form eines Webinars,
am 27. Mai 2021 [10:00 – 11:30 Uhr]

Der beste ambulante Pflege- und Betreuungsdienst
Eine 10 Punkte-Checkliste mit Erfahrungen aus über 750 Beratungen

 


Mit Strategien die Zukunft der Pflege- und Betreuungsdienste erfolgreich meistern

// die Marktentwicklung berücksichtigen und das Ruder wieder selbst in die Hand nehmen, um sich gezielt zu entwickeln


Der beste ambulante Pflege- und Betreuungsdienst

[Eine Präsentation von Erfahrungen aus über 750 Beratungen von ambulanten Pflegediensten in Deutschland]


Mit Strategien die Zukunft der Pflege- und Betreuungsdienste erfolgreich meistern

// die Marktentwicklung berücksichtigen und das Ruder wieder selbst in die Hand nehmen, um sich gezielt zu entwickeln


24. Feb – 15. Okt 2021 | Deutschlandweit

Fernlehrgang – BWL für die Pflegedienstleitung

Schon zum 19. Mal wird dieser Fernlehrgang von mir durchgeführt.
Gerade jetzt, wo absehbar ist, dass der Lockdown wohl noch sehr lange die Möglichkeit von echten Seminar-Veranstaltungen unterbindet, ist das DIE Chance, BWL-Fachwissen für Leitungskräfte in der ambulanten Pflege zu ergänzen oder aufzubauen.
Ich freue mich auf Sie!
>>> Infomationen und Anmeldung hier: Klick
Gerne können Sie auch hier Fragen stellen oder Rückmeldungen geben, oder per E-Mail an: fernlehrgang@siessegger.de

Eine Anmeldung ist noch bis 3. März 2021 möglich [letztes Datum]

Leseprobe | aus Lehrbrief 3 zum Thema Investitionskosten | PDF | 327 KB

Leseprobe | aus dem Starter-Kit | PDF | 794 KB

 


Lembke - Seminare und Beratung GmbHEines der wenigen “echten” Seminare zurzeit, live in HAMBURG
Mit Strategien die Zukunft der Pflege- und Betreuungsdienste erfolgreich meistern
// die Marktentwicklung berücksichtigen und das Ruder wieder selbst in die Hand nehmen, um sich gezielt zu entwickeln

Termin: 19. März 2021 von 08:30 – 15:30 Uhr

 

 

Erstellen eines Anfangsberichtes

Wenn Sie die Variante 2 (12 Monate Controlling, 10 Monate bezahlen) wählen, erhalten Sie beim Einstieg in Sießegger Externes Controlling einen Anfangsbericht und wir entwickeln für Sie aus den Zahlen innerhalb von 6 Werktagen:

  1. aussagefähige Kennzahlen mit den dazugehörigen Grafiken
  2. einen ca. 20-seitigen Bericht im PDF-Format mit Hinweisen auf mögliche Fehlentwicklungen, mit Vorschlägen für eine Stärkung Ihrer Potenziale und mit Bewertungen und Handlungsempfehlungen

Der Bericht wird Ihnen als PDF-Datei per Email zugesandt.

 

Datum: 28. Februar 2021
Ort: Köln
Titel: WAS SIE SCHON IMMER WISSEN WOLLTEN (verlinkt)
Veranstalter: Muster-Akademie (verlinkt)
Kosten: 245 € inkl. 19% MwSt.
PDF-Informationen
(verlinkt)
Anmeldung direkt beim Veranstalter (verlinkt)

 

Datum: 29. Februar 2021
Ort: Hamburg
Titel: WAS SIE NIE WISSEN WOLLTEN (verlinkt)
Veranstalter: Wohlfahrts-Akademie (verlinkt)
Kosten: 199 € (umsatzsteuerfrei)
PDF-Informationen
(verlinkt)
Anmeldung direkt beim Veranstalter (verlinkt)

 

Strategieentwicklung unter neuen Vorzeichen

Wie ambulante Pflege- und Betreuungsdienste nach einer Krise erfolgreich weiterentwickelt werden können
am 12. Oktober 2021 von 09:00 – 16:00 Uhr im Haus der Parität – HdP – in Neudietendorf [Thüringen]

 

Kaufmännisches Arbeiten in der ambulanten Pflege

Wie Verwaltungskräfte mit der Leitung am besten zusammenarbeiten
am 13. Oktober 2021 von 09:00 – 16:00 Uhr im Haus der Parität – HdP – in Neudietendorf [Thüringen]